Viele Profile ab 1 Meter30 Tage RückgaberechtSchneller & kostenloser Versand ab 150 €

Holzzargendichtungen

126 Produkte
Sortieren nach:
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackung & Versand und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders angegeben.

Zargendichtung für Holztüren | Online-Shop

Holzzargendichtungen sind ein unverzichtbarer Bestandteil von Haustüren, da sie speziell für den Einsatz in den dafür vorgesehenen Nuten entwickelt wurden. In unserem umfangreichen Sortiment finden Sie hochwertige Gummidichtungen mit verschiedenen Maßen, um Ihren individuellen Anforderungen gerecht zu werden.

Bei der Auswahl der richtigen Holzzargendichtung ist es wichtig, die Spaltgröße und Nutbreite Ihrer Tür zu berücksichtigen. Nur mit den passenden Maßen kann eine optimale Abdichtung gewährleistet werden. Dank unseres praktischen Produktfilters können Sie ganz einfach nach der benötigten Türdichtung suchen und somit Zeit und Aufwand sparen.

Entdecken Sie jetzt unser vielfältiges Sortiment und finden Sie die perfekte Lösung für Ihre individuellen Anforderungen. Wenn Sie bei der Auswahl Hilfe benötigen, können Sie sich gerne per Messenger, Telefon oder E-Mail an unsere Experten wenden.


Welchen Schutz bieten Holzzargendichtungen?

Zum Schutz Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses vor Kälte und Zugluft, spielen Holzzargendichtungen eine entscheidende Rolle. Durch den Einbau dieser Dichtungen an Haustüren können Sie effektiv den Verbrauch von Heizenergie reduzieren und somit bei Ihrer Nebenkostenabrechnung sparen. Erfahren Sie in unserem Expertentipp mehr über das enorme Energieeinsparungspotenzial durch hochwertige Tür- und Fensterdichtungen. Darüber hinaus tragen diese Dichtungen auch zur Schallisolierung bei und verhindern so das Eindringen von Außengeräuschen in das Innere Ihrer Räumlichkeiten.

Ein weiterer wichtiger Vorteil des Einbaus von Türdichtungen besteht darin, dass sie das Eindringen von Feuchtigkeit verhindern. Durch die Abdichtung des Spalts zwischen Türrahmen und Türflügel wird das Eindringen von Wasser unterbunden. Dies ist von großer Bedeutung, da es sonst zur Entstehung von Schimmel beitragen kann.

Entdecken Sie jetzt unsere energieeffizienten Holzzargendichtungen und profitieren Sie von den vielfältigen Vorteilen. Sorgen Sie für eine optimale Wärmeisolierung, verbesserte Schallabsorption und effektiven Schutz vor Wasserschäden. Wählen Sie die passende Türdichtung für Ihre Bedürfnisse und gewährleisten Sie ein komfortables und sicheres Wohnklima in Ihrem Zuhause.


Wie werden Holzzargendichtungen eingebaut?

Holzzargendichtungen finden Sie bei uns in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Falzbreiten und Nutbreiten. Die Falzbreite bezieht sich auf den oberen Teil der Dichtung, den Kopf, und spielt eine entscheidende Rolle bei der Abdichtung des Spalts. Die Nutbreite hingegen bezieht sich auf den Fuß der Dichtung, der in die vorgesehene Nut eingedrückt wird und dort für einen festen Halt sorgt. Damit die sie Ihnen dauerhaft gute Dienste leisten kann, müssen Sie bereits bei der Auswahl darauf achten, dass die Maße stimmen. Denn eine ungeeignete Türdichtung kann zu unzureichender Abdichtung und Wärmeverlust führen.

Sobald Sie die richtige Dichtung gefunden haben, können Sie mit dem Einbau beginnen. Um das Einnuten zu erleichtern, empfehlen wir die Verwendung unseres passenden Einrollers. Mit diesem praktischen Werkzeug können Sie die Türdichtung mühelos in die Nut einrollen.

1. Im ersten Schritt schneiden Sie die Gummidichtung zu. Hierfür vermessen Sie den Türrahmen, in welchen die Türdichtung eingebaut werden soll. Die Höhe von Zimmertüren beträgt meistens 2 m. Die Breite 1 m. Für die Ecken können Sie eine Gehrungsschere verwenden. Mit dieser lassen sich Dichtungen in den richtigen Winkel schneiden.

2. Als nächstes drücken Sie die Zimmertürdichtung in die Nut. Hierbei ist darauf zu achten, dass der Gummi gleichmäßig hineingedrückt wird und ausreichenden Halt hat. Dafür eignet sich, besonders bei größeren Mengen die montiert werden sollen, ein Einroller.

3. Im letzten Schritt prüfen Sie ob der Anpressdruck der Tür ausreichend ist. Hierfür schließen Sie Tür und bewerten, ob sich die Tür gut schließen lässt. Ein leichter Widerstand ist vollkommen in Ordnung. Wenn sich die Tür sehr schwer schließen lässt ist der Anpressdruck zu hoch.


Hilfreiche Artikel rund um Holzzargendichtungen

Um Sie über die Installation und Wartung von Holzzargendichtungen für Holztüren auf dem Laufenden zu halten, haben wir Ihnen hier einige wertvolle Artikel verlinkt.

Wir sind für Sie da!

Wir stehen Ihnen mit Fachkompetenz zur Seite und beraten Sie gerne.

Senden Sie uns Fotos zu Ihrem Dichtungs-Problem per Messenger.

Per Messenger chatten »

Laden Sie hier direkt ein Bild Ihres Musters hoch.

Profil übersenden »

Wenden Sie sich an unsere Telefon-Hotline.

+49 (0) 89 / 2175 4604-0