Viele Profile ab 5 Meter30 Tage RückgaberechtSchneller & kostenloser Versand ab 150 €

Zubehör für die Duschdichtung

Filter
Es finden sich 6 Produkte in Ihrer Auswahl
Sortieren nach:
* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders angegeben.

Scheren und Zangen für Duschdichtungen | Online-Shop

In unserem Online-Shop finden Sie neben zahlreichen Dichtungen auch das passende Zubehör für den Einbau. Wir verfügen über professionelle Scheren und Zangen die sich ausgezeichnet zum Zuschnitt und dem Einbau von Duschdichtungen eignen.

Bei jeder Duschdichtung von Graf-Dichtungen finden Sie auf der Artikelseite unter „Weitere Details zum Produkt“ einen Hinweis zur Einbauart bzw. Montage. Wir haben auch in unserem Ratgeber ein paar nützliche Tipps rund um den Einbau von Duschdichtungen für Sie zusammengetragen.

Sollten Sie unsicher sein, ob Sie die richtige Duschdichtung gefunden haben, oder Unterstützung bei der Suche nach der richtigen Duschdichtung benötigen, dann wenden Sie sich gerne per WhatsApp, E-Mail und Telefon an unsere erfahrenen Fachberater.




„Wie werden Duschdichtungen montiert?“

Haben Sie Ihre neue Duschdichtung parat, dann können Sie die Dichtung nun erneuern und mit der Montage starten. Die Schritte unterscheiden sich bei waagrechten und senkrechten Dichtungen nicht.

Bei Duschdichtungen zum Aufstecken gehen Sie wie folgt vor:

  1. Entfernen Sie zuerst vorsichtig die alte Duschdichtung
  2. Reinigen Sie dann die Kante der Glasfläche mit einem feuchten Tuch. Wenn Sie einen Reiniger verwenden, waschen Sie die Reste danach gut ab.
  3. Stecken Sie nun die neue Dichtung auf die Kante der Tür. Lässt sich die Duschdichtung nur schwer aufstecken, hilft ein Silikonspray.
  4. Markieren Sie mit einem Bleistift, die Stelle an der Dichtung, an der diese enden soll.
  5. Schneiden Sie nun die Dichtung an der Markierung durch und montieren Sie das Stück an der Glaskante. Am einfachsten lässt sich die Dichtung mit einer Gehrungszange oder –schere durchschneiden.

Haben Sie eine Duschdichtung zum Aufkleben, muss der Einbauort fettfrei, staubfrei und trocken sein. Sonst kann es passieren, dass die Dichtung nicht kleben bleibt. Messen Sie dann die entsprechende Größe der Duschdichtung ab und schneiden Sie überschüssige Teile mit der Gehrungszange ab. Nun entfernen Sie die Schutzfolie von der Dichtung und platzieren diese an der gewünschten Stelle. Drücken Sie die Duschdichtung gut am Untergrund fest.




Hilfreiche Artikel rund um Duschdichtungen

Um Sie über die Installation und Wartung von Duschdichtungen auf dem Laufenden zu halten, haben wir Ihnen hier einige wertvolle Artikel verlinkt. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die richtige Duschdichtung finden, pflegen und austauschen können.


Wir sind für Sie da!

Wir stehen Ihnen mit Fachkompetenz zur Seite und beraten Sie gerne.

Senden Sie uns Fotos zu Ihrem Dichtungs-Problem auf WhatsApp.

Per WhatsApp chatten »

Laden Sie hier direkt ein Bild Ihres Musters hoch.

Profil übersenden »

Wenden Sie sich an unsere Telefon-Hotline.

+49 (0) 89 / 2175 4604-0