Viele Profile ab 5 Meter30 Tage RückgaberechtSchneller & kostenloser Versand ab 100 €

Duschdichtungen einbauen


Duschdichtungen einbauen, leicht gemacht. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung haben Sie in kurzer Zeit Ihre Duschdichtung richtig eingebaut.
Helfen Sie uns dabei besser zu werden und lassen Sie uns wissen, ob Ihnen die Anleitung weitergeholfen hat.

Wann muss man die Dichtung austauschen?

Wenn Ihre Duschdichtungen verkalkt, porös und undicht sind, wird es unbedingt notwendig Ihre Duschdichtungen auszutauschen.

Die gute Nachricht: Sie können die Duschdichtungen selbst austauschen.

Bei Graf-Dichtungen finden Sie für nahezu jede Dusche die passende Duschdichtung zum Austauschen und erhalten kompetente Beratung welche Duschdichtung Sie benötigen.


Wie montiere ich die waagrechte Duschdichtung?

Haben Sie Ihre neue Duschdichtung parat,  dann können Sie die Duschdichtung nun erneuern und mit der Montage starten:

  • Entfernen Sie die alte Duschdichtung
  • Reinigen Sie die Kante der Glasfläche mit einem feuchten Tuch
  • Stecken Sie nun die neue Dichtung vorsichtig auf die Kante der Tür
  • Markieren Sie mit einem Stift die Stelle auf der Dichtung, wo diese enden soll
  • Schneiden Sie die Dichtung an der Markierung durch und montieren Sie das Stück an der Glaskante

Wie montieren ich die senkrechte Duschdichtung?

Wenn bei Ihrer Dusche eine senkrechte Duschdichtung montiert ist, müssen Sie folgende Schritte beim Einbau beachten:

  • Entfernen Sie die senkrechte Duschdichtung an der Glastür
  • Montieren Sie dann die neue Dichtung auf die Kante und markieren Sie den Punkt, an dem die Duschdichtung von der Länge die Duschtür überragt
  • Schneiden Sie erneut die Dichtung an der Markierung durch und montieren Sie das Stück senkrecht entlang der Tür


Endlich kein nasses Bad mehr

Damit haben sich Rutschpartien oder Pfützenbildung nach dem Duschen erledigt - Ihre Duschkabine ist wieder dicht und einsatzbereit.

Für eine möglichst lange Lebensdauer Ihrer Duschdichtung vergessen Sie nicht, die Duschdichtung regelmäßig zu reinigen.

Unser Profi-Tipp: Nehmen Sie die Duschdichtung einmal im Jahr von der Glasscheibe ab und reinigen Sie die Duschdichtung und Glasscheibe mit Spülmittel und Wasser.