Viele Profile ab 5 Meter30 Tage RückgaberechtSchneller & kostenloser Versand ab 150 €

Energieeffizientes Wohnen – mit den richtigen Dichtungen


Wenn man nach der Meinung der Experten geht, kann jeder seinen Beitrag leisten. Zumindest wenn es um das Thema Energiesparen und Umweltschutz geht. Dabei sind viele Privatpersonen ratlos, wie sie denn selbst einen Beitrag zu einer positiven Ökobilanz liefern können.
Mit diesem Expertentipp wollen wir Ihnen eine kleine Hilfestellung zum Energiesparen geben.

Energieeffizienz Tabelle neben einem Kühlschrank, Herd und Waschmaschine

Wichtige Punkte im Haushalt:

  • Überprüfen Sie Ihre Haushaltsgeräte auf deren Energieeffizienz
  • Dazu sollten Sie die Energieeffizienzklassen der Haushaltsgeräte in Erfahrung bringen
  • Achten Sie dabei vor allem auf elektrische Geräte, die im Dauerbetrieb funktionieren müssen (z.B. Kühlschränke, Tiefkühltruhen, etc.)

Auch wenn die Energieeffizienzklasse A mal als besonders sparsam galt, so ist das bereits schon nicht mehr der heutige Stand. Zwar gibt es eine Einteilung der Energieeffizienzklassen von A (sparsam) bis G (hoher Energiebedarf), aber diese Einstufungen werden heute eher stiefmütterlich behandelt.

Entscheidend für eine gute Energiebilanz sind Haushaltsgeräte mit Energieeffizienzklasse A+ bis A+++, wobei A+++ die als besonders sparsam eingestuften Geräte sind. Sollte also entweder Ihr Kühlschrank oder Ihre Tiefkühltruhe ein veraltetes Modell mit einem hohen Energiebedarf sein, so raten wir Ihnen: Tauschen Sie das Modell aus!

Bei einem Tausch von einem alten Gerät mit Energieeffizienzklasse A auf ein neues Gerät mit A++ lässt eine Energieeinsparung von 20% Ihre Stromrechnung am Jahresende deutlich besser aussehen. Gleiches gilt natürlich nicht nur für Kühlschränke und Tiefkühltruhen, sondern auch für Wasch- und Spülmaschinen und weitere große elektrische Geräte.

Wichtige Punkte bei Fenster- und Türdichtungen:

Nichts ist ärgerlicher, als wenn die kalte Jahreszeit hereinbricht und man statt in einer wohnlichen Behausung in einem luftdurchfluteten Wohnzimmer sitzt und friert. Das beeinträchtigt nicht nur Ihr Wohlbefinden, sondern macht sich auch sehr deutlich bei den Heiz- und Energiekosten bemerkbar. Ihr Verbrauch lässt sich dabei effektiv durch neue Fenster- und Türdichtungen senken.

Durch eine optimale Dichtung wird der Luftaustausch zwischen Innen- und Außenraum unterbunden und es bleibt deutlich länger warm in Ihren Räumlichkeiten. Sollten auch die neuen Dichtungen nicht helfen, so empfehlen wir Ihnen eine professionelle Hilfe beim Austausch Ihrer Fenster- und Türmodelle.




Mitarbeiter lächelt und holt Artikel aus Regal

Sie haben noch Fragen?

Unsere Fachberater*innen helfen Ihnen gerne dabei die richtige Fenster- oder Türdichtung zu finden. Sie können uns entweder telefonisch, per WhatsApp oder per Kontaktformular erreichen.

Telefonischer Kontakt:
+49 (0) 89 2175 4604-0 (Montag - Freitag von 08:00 - 17:00 Uhr)

Kontakt per WhatsApp:
+49 (0) 89 2175 4604-0 (Montag - Freitag von 07:00 - 17:00 Uhr)

Kontaktformular:
Zum Formular »



Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema oder entdecken Sie völlig neue Hilfsmittel für Ihr persönliches Problem in unserem Ratgeber.