Viele Profile ab 5 Meter30 Tage RückgaberechtSchneller & kostenloser Versand ab 150 €

Kühlschrankdichtungen einbauen


Hier finden Sie eine kurze Anleitung zum Einbau von Kühlschrankdichtungen für unterschiedliche Herstellermarken.
Wenn Ihnen unsere Anleitung weitergeholfen hat oder falls Sie noch Informationen vermissen - lassen Sie es uns gerne wissen. Wir verbessern ständig unsere Inhalte um Ihnen noch mehr Service bieten zu können.

Leerer Kühlschrank

Wann müssen Sie Ihre Kühlschrankdichtung austauschen

Wenn Ihr Kühlschrank die Temperatur nicht mehr konstant hält und kalte Luft entweicht, liegt es daran, dass die Kühlschrankdichtung nicht mehr richtig abdichtet.

Dadurch entsteht Eis auf dem Gefriergut und zusätzlich hohe Stromkosten, die Sie vermeiden können.

Es ist Zeit, eine neue Kühlschrankdichtung zu bestellen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Modell für Ihren Kühlschrank am besten geeignet ist, dann kontaktieren Sie unsere erfahrenen Fachberater*innen.

Das Austauschen von Kühlschrankdichtungen ist unkompliziert und schnell erledigt.

Wie tausche ich eine Kühlschrankdichtung mit Steckprofil aus?

  • Entfernen Sie die alte Kühlschrankdichtung
  • Messen Sie das Achsmaß des Kühlschranks von der Oberkante der einen Nut bis zur Unterkante der gegenüberliegenden Nut (Nutmaß)
  • Schneiden Sie den Dichtungsrahmen an einer Stelle sauber durch. Sie können den Dichtungsquerschnitt mit einem Stempelkissen als Stempelabdruck auf unser Bestellformular übertragen oder Sie schicken uns ein Foto des Querschnitts per WhatsApp oder E-Mail
  • Nun geht es zur Montage der neuen Dichtung: Platzieren Sie die Dichtung, ausgehend von einer Eckposition, und drücken Sie die neue Dichtung rundherum in die Nut ein. Achten Sie darauf, die neue Dichtung vollständig in die Aufnahmenut einzubetten
  • Überprüfen Sie abschließend visuell den Sitz der Dichtung und öffnen und schließen Sie die Kühlschranktür mehrmals
  • Wichtiger Hinweis: Es kann bis zu zwei Tage dauern, bis sich die Magnetwirkung vollständig aufgebaut hat und sich die Kühlschranktür, dank der neuen Dichtung, luftdicht an den Kühlschrank saugt

Wie tausche ich eine Kühlschrankdichtung mit Schraubprofil aus?

  • Die Dichtung ist mit der Innenverkleidung der isolierten Außentür verschraubt. Die Schrauben befinden sich nicht sichtbar hinter der Dichtung
  • Klappen Sie die Dichtung hoch, damit Sie die Schrauben lösen können
  • Nehmen Sie nun die Innenverkleidung ab, um den Dichtungsrahmen einfach vom Rand herunterlösen zu können. Sie können jetzt zusätzlich die Innenverkleidung gründlich reinigen
  • Für die Ermittlung der Rahmengröße des Schraubprofils messen Sie das größte Außenmaß der Befestigungsplatte aus und teilen uns dieses Maß mit
  • Nun geht es zur Montage des neuen Rahmens: zuerst wird der Dichtungsrahmen über die Innenverkleidung gezogen – dabei vor allem die Ecken vorsichtig behandeln
  • Ist die Dichtung vollständig übergezogen, heben Sie sie auf der inneren Seite etwas ab und drücken sie zugleich an der Verkleidung der Kante an, damit Sie die erste Schraube an der Bohrung ansetzen und den hinteren Falz der Dichtung durchstoßen können
  • Halten Sie die Verkleidung an die Tür und fixieren Sie diese mit der Schraube
  • Anschließend werden alle weitere Schrauben fixiert, also immer die Dichtung anheben, gleichzeitig an die Kante der Verkleidung andrücken und die Schraube eindrehen

Hinweis

Falls Sie merken sollten, dass Ihre Dichtung weder gesteckt noch geschraubt ist, dann wurde Ihre Dichtung mit der Kühlschranktür verklebt.

Einige Hersteller verkleben die Dichtung mit der Tür, so dass ein Austausch  der Dichtung nahezu unmöglich ist. In diesem Fall sollten Sie sich direkt an den Kühlschrankhersteller wenden, da in den meisten Fällen die Tür komplett ausgetauscht werden muss.