Viele Profile ab 5 Meter30 Tage RückgaberechtSchneller & kostenloser Versand ab 150 €

Tipps für den schnellen Einbau


Auch ein passendes Dichtungsprofil kann mit unseren Einbautipps noch schneller ausgetauscht werden. Vermeiden Sie beim Einbau zudem grobe Fehler, die der neuen Dichtung schaden könnten. Schauen Sie auch in unseren Shop für Zubehör, wo wir Ihnen eine Reihe von Werkzeughilfen für den professionellen Dichtungseinbau und -austausch anbieten.

Dichtung wird mit Einroller in Fenster gedrückt

Einroller für Dichtungen

Achten Sie bitte bei dem Einbau der Dichtung darauf, dass sie diese beim Einlegen in die Nut nicht in die Länge ziehen. Die Dichtungsschnur würde sich später wieder zusammenziehen und an den Schnittstellen würde ein Spalt entstehen. Für den Einbau von Dichtungen gibt es Einroller, passend für die gängigen Profiltypen mit drei unterschiedlichen Rollköpfen. Sie erleichtern das Einlegen der Dichtung in den Falz besonders bei Austausch größerer Dichtungsmengen.

Zu den Produkten »



Silikonspray zum Einbau

Sollte sich die Dichtung nur schwer in die Nut einbauen lassen, ziehen Sie die Dichtung durch ein Tuch, das mit sauberem Geschirr-Spülmittel-Wasser getränkt ist. Die leicht feuchte Dichtung rutscht so besser in die Nut. Für den Einbau von Fensterdichtungen in Kunststoff- oder Aluminiumelemente empfehlen wir als Einbauhilfe unser Silikoneinbauspray. Bitte das Spray oder die Dichtung mit dem Sprühfilm darauf nicht mit Holz in Verbindung bringen. Das Holz lässt sich nicht mehr mit Farbe oder Lacken streichen.

Zum Produkt »



Entgrater

Sind noch alte poröse Reste Ihrer Dichtung in den Nut vorhanden? Wenn sich solche Reste nicht einfach entfernen lassen, kann Ihnen ein Entgrater das Leben erleichtern. Mit dem Entgrater können Sie besonders Dichtungsreste in Borhungen und Kanten effektiv entfernen.


Zum Produkt »

Bitte beachten Sie beim Einbau von Dichtungen:

Keine Öle und Fette als Einbauhilfen verwenden

Von der Verwendung von Ölen oder anderen Fetten als Einbauhilfen ist dringend abzuraten. Beide Substanzen sind nicht geeignet, da chemische Reaktionen zwischen dem Dichtungsmaterial und den Ölen oder Fetten stattfinden können, die eventuell zum Aufweichen und Verkleben der Dichtungen mit dem angrenzenden Untergrund führen.

Schließverhalten von Fenster und Türen nach dem Einbau prüfen

Auch nach dem Einbau einer passenden Dichtung sollten Sie überprüfen, ob die Türangeln oder -bänder sowie das Fenstergetriebe nachgestellt werden müssen. Mit der neuen Dichtung verändert sich das Schließverhalten, es kann sein, das sich eine Tür schlechter schließen lässt oder wieder aufspringt. Mit einer schnellen Korrektur der Türangeln kann das behoben werden.




Mitarbeiter hält Mappe in der Hand

Sie haben noch Fragen?

Unsere Fachberater*innen helfen Ihnen gerne dabei das passende Zubehör zu finden. Sie können uns entweder telefonisch, per WhatsApp oder per Kontaktformular erreichen.

Telefonischer Kontakt:
+49 (0) 89 2175 4604-0 (Montag - Freitag von 08:00 - 17:00 Uhr)

Kontakt per WhatsApp:
+49 (0) 89 2175 4604-0 (Montag - Freitag von 07:00 - 17:00 Uhr)

Kontaktformular:
Zum Formular »



Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema oder entdecken Sie völlig neue Hilfsmittel für Ihr persönliches Problem in unserem Ratgeber.