Viele Profile ab 5 Meter30 Tage RückgaberechtSchneller & kostenloser Versand ab 100 €

Autodichtungen einbauen


Bei uns finden Sie praktische Tipps zum Einbau von Auto-, Kfz- und Wohnwagendichtungen.
Lassen Sie uns gerne wissen, ob Ihnen unsere Anleitung weitergeholfen hat oder ob Ihnen noch Informationen gefehlt haben.

In welchem Bereich des Autos wird die Dichtung verbaut?

Je nach Einbausituation ändert sich natürlich der Dichtungstyp.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Dichtung einkaufen. Sprich also für eine Autotür auch die passende Autotürdichtung kaufen.

Auch der Fahrzeugtyp und der Hersteller sollten im Vorfeld mit berücksichtigt werden, da die Dichtungstypen teilweise stark voneinander abweichen

Im nächsten Schritt sollten Sie überprüfen wie genau Ihre Dichtung montiert bzw. befestigt wird.

Wie ist die Dichtung verbaut?

Um diese Frage beantworten zu können, sollten Sie sich an Ihrer alten, bereits verbauten Dichtung orientieren.

Generell werden Autodichtungen geklemmt, gesteckt oder verschraubt.

  • Bei geklemmten Dichtungen wird die Dichtung, wie ein Kantenschutz, auf ein Metall oder Blech aufgeklemmt.
  • Bei gesteckten Dichtungen wird das Profil in eine dafür vorgesehene Nut gesteckt.
  • Geschraubte Dichtungsprofile werden meistens mit dem Auto bzw. einem Teil des Autos verschraubt.

Dichtung schon vor dem Einbau pflegen

Ein praktischer Helfer für den unkomplizierten Einbau von Dichtungen, mit dem gleichzeitig die Lebensdauer der Dichtung verlängert werden kann? Für unser Graf-Care Dichtungspflegemittel ist das kein Problem!

Sie sollten immer die Einbaustelle vor dem Einbau der Dichtung reinigen. Die Reinigung läuft am besten mit einem feuchten Mikrofasertuch. Nutzen Sie dafür lauwarmes Wasser und keine zusätzlichen chemischen Reiniger.

Reiben Sie dann Ihre Dichtung mit dem Graf-Care Pflegemittel ein. Dadurch verhindern Sie ein Ankleben der Dichtung im Sommer und ein Anfrieren im Winter.

Unser Profi-Tipp: Mit dem Graf-Care Pflegemittel kann auch alter Kunststoff wieder aufgehellt werden, damit dieser wieder fast wie neu erscheint.